Blocktrades öffnet wieder die Unterstützung für den Verkauf von Steem (z.B. Steem→Hive)

Original by @blocktraders: https://hive.blog/blocktrades/@blocktrades/blocktrades-re-opens-support-for-selling-steem-e-g-steem-hive (21.04.2020)

Viele unserer Kunden haben uns gebeten, einen Weg zu finden, den Verkauf ihres Steems auf unserer Website wieder zu aktivieren. Wir werden unseren Service unter einem neuen Konto namens silly-einstein wieder eröffnen und sehen, wie es läuft.

Die Steem-Zeugen behaupteten, dass sie die Gelder unter unserem „Blocktrades“-Konto eingefroren hätten, um „das Netzwerk zu schützen“. Es ist schwer vorstellbar, wie das Konto „silly-einstein“ das Netzwerk bedrohen kann (es hat nur 3 Steem-Power), also werden wir sehen, ob sie es in Ruhe lassen.

Da wir nicht sicher sein können, dass sie nicht auch dieses neue Konto blockieren werden, haben wir unser System so eingerichtet, dass das Steem, das auf das Konto eingezahlt wird, regelmäßig entfernt wird. Das bedeutet, dass wir Steem nur kaufen und nicht verkaufen können, da wir keinen angemessenen Bestand an Steem auf dem Konto halten können.

Stellen Sie sicher, dass Sie auf das Konto von silly-einstein senden, nicht auf ein Blocktrades-Konto

Der neue Steem-Dienst funktioniert genauso wie der alte, mit der Ausnahme, dass Sie uns Steem nur verkaufen, nicht von uns kaufen können, und dass Sie an silly-einstein senden müssen, nicht an Blocktrades im Steem-Netzwerk. Jegliche Gelder, die auf das Blocktrades-Konto bei Steem geschickt werden, sind für uns nicht zugänglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.