Willkommen Bill Buchanan beim IOTA-Forschungsrat

Original by David Sonstebo: https://blog.iota.org/welcome-bill-buchanan-to-the-iota-research-council-7b713e63a606 (16.04.2020)
Bill Buchanan ist Professor an der School of Computing der Edinburgh Napier University, ein Mitstreiter der BCS und ein Leiter des HEA. Im Rahmen der Geburtstagsfeierlichkeiten 2017 wurde er zum Officer of the Order of the British Empire (OBE) für seine Verdienste um die Cybersicherheit ernannt.
Bill lebt und arbeitet in Edinburgh und setzt sich für Fairness, Gerechtigkeit und Freiheit ein. Sein Slogan in den sozialen Medien spiegelt seinen festen Glauben daran wider, die Welt zum Besseren zu verändern: „Ein Serien-Innovator. Ein Brecher der alten Welt. Ein Schöpfer der neuen Welt“. Er glaubt fest an die Macht der Bildung und an die Unterstützung von Innovationen aus allen Blickwinkeln.
Im Laufe der Jahre hat Bill eine tiefe Liebe zu allen Dingen entwickelt, die mit Kryptographie zu tun haben, insbesondere in den Bereichen Zero Knowledge Proof (ZKP), homomorphe Verschlüsselung, leichte Kryptographie, quantenrobuste Kryptographie und Blockchainmethoden.

Bill ist ein produktiver Schöpfer von akademischen-, Forschungsarbeiten und arbeitet jetzt an Büchern über Blockchain, Cryptocurrency und KI und Cybersecurity. In den letzten Jahren hat er auch eine der umfangreichsten Kryptographie-Sites im Internet entwickelt (asecuritysite.com). Seine Arbeit umfasste 29 akademische Bücher und über 280 akademische Abhandlungen, und er war Chefredakteur des Journal of Cyber Security Technology und einer Buchreihe über Cybersicherheit.
Im Jahr 2018 baute er in Partnerschaft mit Blockpass IDN das weltweit erste Blockchain-Identitätsforschungslabor auf. Außerdem leitet er derzeit das Centre for Distributed Computing and Security und die Cyber Academy.
Bills Forschung hat zu drei erfolgreichen Spin-Out-Unternehmen geführt, darunter Zonefox, und er hat eine Reihe von Patenten entwickelt. Bills Arbeit hat weitreichende Auswirkungen gezeigt, und dies wurde bei den Scottish Knowledge Exchange Awards mit der Auszeichnung „Outstanding Contribution to Knowledge Exchange“ und 2016 mit der Auszeichnung „Cyber Evangelist of the Year“ gewürdigt. Kürzlich erhielt seine Arbeit über Geheimaktien bei den Scottish Knowledge Exchange Awards die Auszeichnung „Innovation des Jahres“.
Bill tritt regelmäßig im Fernsehen und im Radio in Bezug auf Computersicherheit auf und hat sowohl vor dem britischen als auch dem schottischen Parlament ausgesagt. Er wurde auch in die FutureScot „Top 50 Scottish Tech People Who Are Changing The World“ aufgenommen.
Bills Arbeit beinhaltete die Veränderung unseres gegenwärtigen Denkens in einer Reihe von Wissensbereichen, darunter Gesundheits- und Sozialfürsorge, Strafverfolgung und Regierungsdienste. Im Mittelpunkt dieser Arbeit steht der Aufbau neuer, bürgerorientierter Welten und die Schaffung vertrauenswürdiger Welten.
Sie können Bill auf Twitter unter @billatnapier und auf YouTube unter https://youtube.com/user/billatnapier verfolgen. Er bloggt auch über Kryptographie, Cybersicherheit und seine Liebe zu Edinburgh unter https://medium.com/@billatnapier.

Zum Beitritt zum IOTA-Forschungsrat

Ich glaube, dass wir in einer digitalen Welt leben, die im 20. Jahrhundert entstanden ist. Wir müssen daher eine Welt aufbauen, der mehr Vertrauen entgegengebracht wird, und die Rechte des Bürgers in den Mittelpunkt dieser Welt stellen. In dieser neuen Welt werden Privatsphäre, Zustimmung und Eigentum respektiert, und wir sollten in der Lage sein, jeder einzelnen Transaktion zu vertrauen.
Wir befinden uns jetzt in einer Phase des raschen Wiederaufbaus, und nur sehr wenige Bereiche unseres Lebens werden unberührt bleiben. Ich denke, dies wird eine der bedeutendsten Epochen in der gesamten menschlichen Existenz sein, und es wird eine Zeit sein, die die Grundlagen für unsere Zukunft schafft. Meine Beteiligung an der Führungsrolle eines Forschungsrates in der IOTA wird mir die Möglichkeit geben, die Zukunft zu informieren und Entscheidungen zu treffen, die dazu beitragen werden, eine solide Grundlage für unsere nächste Generation zu schaffen.
Wir freuen uns, Bill Buchanan im IOTA-Forschungsrat willkommen zu heißen. Seine große Erfahrung, seine starke Motivation und sein scharfer Fokus auf den Aufbau unserer zukünftigen Gesellschaft machen ihn zu einem idealen Kandidaten für die akademische Aufsicht über unsere Arbeit. Wir freuen uns auf die enge Zusammenarbeit mit Bill und seinem Team. Bitte heißen Sie Bill herzlich willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.