bookmark_borderHORNET 0.4.0 – Metamorphose

Original by GoHornet: https://medium.com/@gohornet/hornet-0-4-0-metamorphosis-e264cfc9f4f9(05.06.2020)

In den vergangenen Monaten haben wir HORNET buchstäblich umgeschrieben.
Mit dem Release 0.4.0 verwendet HORNET nun einen Objektspeicher für das Caching von Daten. Das macht die Dinge viel schneller als zuvor. Die Objektspeicher-Implementierung wird auch von GoShimmer verwendet und ist Teil unserer gemeinsamen Codebasis namens hive.go.

Zusätzlich zum neuen Objektspeicher haben wir von BadgerDB auf BoltDB umgestellt. Dies führt zu einer viel geringeren RAM-Nutzung (etwa zehnmal weniger) im Vergleich zu HORNET 0.3.0.… Weiterlesen

bookmark_borderHornet 0.4.0 Release-Zusammenfassung

Original by Jake Cech: https://blog.iota.org/hornet-0-4-0-release-summary-2163ca444196(05.06.2020)

Nach fast 5 Monaten Entwicklungszeit freuen wir uns, Hornet Version 0.4.0 zu veröffentlichen!

Hornet ist ein leichtgewichtiger Knoten, der in Go geschrieben und gemeinsam mit der Community und der IOTA Foundation entwickelt wurde. Diese neue Knoten-Softwareversion ist die erste Welle in einer Reihe von Protokoll-Updates, bekannt als Chrysalis (IOTA 1.5), die zu einer erheblichen Steigerung der Netzwerkgeschwindigkeit, Leistung und Benutzerfreundlichkeit führen wird. Die Ziele von Chrysalis sind zweifach: IOTA unternehmensweit einsatzbereit zu machen und einen nahtloseren Übergang zu unserer Koordizid-Implementierung (IOTA 2.0) zu schaffen.… Weiterlesen

bookmark_borderNikola bestellt genügend Elektrolyse-Ausrüstung von Nel, um 40.000 kg Wasserstoff pro Tag zu produzieren

Original by Nikola Corporation: https://www.prnewswire.com/news-releases/nikola-orders-enough-electrolysis-equipment-from-nel-to-produce-40-000-kgs-of-hydrogen-per-day-301070281.html?tc=eml_cleartime (03.06.2020)

PHOENIX, 3. Juni 2020 /PRNewswire/ — Die Nikola Corporation, die am 4. Juni 2020 an der Nasdaq (NKLA) an die Börse geht, unterzeichnete mit Nel ASA (Nel, OSE: NEL) einen Kaufauftrag für alkalische Elektrolyseure mit 85 Megawatt Leistung zur Unterstützung von fünf der weltweit ersten Wasserstofftankstellen mit einer Kapazität von 8 Tonnen pro Tag. Zusammen können diese Elektrolyseure über 40.000 kg Wasserstoff pro Tag produzieren.
Weiterlesen

bookmark_borderWillkommen Rafael Presa bei der IOTA-Stiftung

Original by IOTA Foundation: https://blog.iota.org/welcome-rafael-presa-to-the-iota-foundation-6517d5d11250 (04.06.2020)

Rafael Presa tritt bei IOTA, als Market Developer Brazil des Marktadoptionsteams bei. In dieser Funktion wird sich Rafael Presa darauf konzentrieren, strategische Partnerschaften einzugehen und IF-Entwickler neben lokalen Ressourcen Dritter einzusetzen, um eine erfolgreiche Projektdurchführung zu gewährleisten.
Rafael Presa lebt in São Paulo, SP, Brasilien, und ist seit mehr als 10 Jahren im Technologiesektor tätig und verfügt über Erfahrungen in einer Vielzahl von Sektoren wie Luftfahrt, Immobilien und Einzelhandel.
Weiterlesen

bookmark_borderStarten von Stromaggregaten – Batterien oder Ultrakondensatoren?

Original by Jussi Pikkarainen: https://www.skeletontech.com/skeleton-blog/genset-starting-batteries-or-ultracapacitors (02.06.2020)

Ein beliebter Anwendungsfall für Stromaggregate ist die Notstromversorgung, d.h. sie müssen zuverlässig starten und schnell ans Netz gehen, wenn der Bedarf an Strom entsteht. Meistens werden Stromaggregate mit Blei-Säure-Batterien gestartet – eine Technologie, die nicht für ihre Zuverlässigkeit bekannt ist. Das SkelStart-Motorstartmodul von Skeleton Technologies bietet eine Lösung: eine zuverlässige, leistungsstarke Lösung für das Anlassen des Motors, die das Aggregat auch unter schwierigen Bedingungen garantiert anspringt.Weiterlesen

bookmark_borderIOTA Preis-Talk zum 02.06.2020

Seit drei Tagen erholt sich der Kryptomarkt allgemein. Bitcoin der als Leitfigur für jede weitere Münze steht, hat sich heute wieder die 10.000$ Marke erobert. IOTA welches oft den Weg von Bitcoin verlässt, hat eine bessere Performance hingelegt die letzten Tage.… Weiterlesen

bookmark_borderEin Leitfaden zur bevorstehenden IOTA 2.0 (Koordizid)-Terminologie

Original by William Sanders: https://blog.iota.org/a-guide-to-upcoming-iota-2-0-coordicide-terminology-856872d7bbfc (29.05.2020)

Da die Koordizid-Spezifikationen kurz vor der Fertigstellung stehen, hat die Forschungsabteilung die Einzelheiten des neuen Protokolls an die technische Abteilung, externe Forscher und die Gemeinschaft kommuniziert. Diese Kommunikation erfordert eine einfache und einheitliche Terminologie für die neuen Komponenten. Bis vor kurzem haben Forscher, darunter auch ich, jedoch hauptsächlich potenziell verwirrende „in house“- und Ad-hoc-Namen verwendet.
Daher begannen mehrere Forscher und Ingenieure damit, eine angemessene Terminologie zu entwickeln.
Weiterlesen

bookmark_borderW3F initiiert den Start: Polkadot ist live

Original by Polkadot: https://polkadot.network/web3-foundation-initiates-launch-polkadot-is-live/?utm_source=twitter&utm_medium=social&utm_campaign=polkadot_is-live (26.05.2020)

  • Die mit Spannung erwartete Veröffentlichung von Polkadot folgt auf drei Jahre Entwicklungsarbeit
  • Der Start baut auf dem Erfolg der Veröffentlichung des Kusama-Kanariennetzes im Jahr 2019 auf

26. Mai 2020, Zug, Schweiz – Die Web3 Foundation hat heute die erste Version von Polkadot vorgestellt, einem gesplitteten Protokoll, das es dezentralisierten Blockketten-Netzwerken ermöglicht, nahtlos und in großem Maßstab zusammenzuarbeiten. Polkadot gibt Peer-to-Peer-Anwendungen, Organisationen, Unternehmen, Volkswirtschaften – ganzen digitalen Gesellschaften – die nötige Autorität, um sich zu bilden, zu wachsen, sich selbst zu regieren und zu interagieren, ohne die zentralisierten Institutionen zu benötigen, in die wir heute unser Vertrauen setzen müssen.… Weiterlesen

bookmark_borderIoT auf Substrat: Nodle.io

Original by Phil Lucsok: https://www.parity.io/iot-on-substrate-nodle-io/ (25.05.2020)


Über 10 Millionen Smartphones sichern IoT-fähige Geräte

Es gibt Millionen von Smartphones, intelligenten Fernsehern und sogar intelligenten Kühlschränken. Es sind nicht nur die leistungsstarken Mikroprozessoren in den unzähligen Geräten und Sensoren, die sie „intelligent“ machen, sondern auch die Tatsache, dass sie autonom mit dem Internet und anderen Systemen interagieren. Das „Internet der Dinge“ (Internet of Things, IoT) ist der Begriff für die wachsende Realität, dass Internet-Hardware nicht nur unsere Computer und Smartphones, sondern auch die Geräte und Monitore in unseren Wohnungen und in unserem gesamten öffentlichen Leben sind.Weiterlesen

bookmark_borderSelv Demo – Ein digitaler Gesundheitspass

Original by Jelle Millenaar: https://blog.iota.org/selv-demo-a-digital-health-passport-c701bb381d29 (26.05.2020)

Die IOTA-Stiftung schloss sich mit der weltgrößten Anwaltskanzlei Dentons im Global Legal Hackathon der Financial Times zusammen, um „innovative Lösungen für die dringendsten rechtlichen, regulatorischen und zivilgesellschaftlichen Herausforderungen der COVID-19-Krise“ zu finden. Gemeinsam schufen wir eine Demonstration, wie die digitale Identität dem Einzelnen die Kontrolle über seine Gesundheitsdaten geben kann und wie deren Authentizität durch IOTA garantiert werden kann. Der architektonische Entwurf der IOTA-Identität wurde von Dentons Datenschutzanwälten validiert und ebnete den Weg zu einer umfassenden Lösung.
Weiterlesen

bookmark_borderProdukt-Nachrichten: Nodle M1 smart

Original by SmartIndusry: https://www.smartindustry.com/industrynews/2020/product-news-nodle-m1-smart-wearable/ (19.05.2020)

Nodle, die gemeinnützige Stiftung Coalition Network und Avnet, kündigten die Schaffung einer neuen intelligenten, tragbaren Kontaktabtastgerät, der Nodle M1, der die Entfernung verfolgt und die Mitarbeiter durch einen Summton darauf hinweist, wenn sie sich zu nahe beieinander befinden. Der Nodle M1, der später in diesem Jahr erhältlich ist, kann an das Hemd oder den Ausweis eines Mitarbeiters geklebt oder als Halskette getragen werden. Das Gerät nutzt Teile des quelloffenen Whisper-Tracing-Protokolls und ist interoperabel mit der Coalition App, der vom Coalition Network entwickelten Anwendung zur Ermittlung des ersten Kontaktes unter Wahrung der Privatsphäre.… Weiterlesen

bookmark_borderWie Skeleton zur Entwicklung eines wasserstoffgepaarten Elektro-Rennwagens in Malaysia beiträgt

Original by Arnaud Castaignet: https://www.skeletontech.com/news/how-skeleton-is-helping-develop-a-hydrogen-paired-electric-race-car-in-malaysia (20.05.2020)

Skeleton Technologies arbeitet mit NanoMalaysia, einem malaysischen Unternehmen, das sich auf die Kommerzialisierung und Industrialisierung von Nanotechnologie spezialisiert hat, zusammen, um das erste Elektrofahrzeug mit Brennstoffzellenantrieb für den Einsatz in der Motorsportindustrie zu entwickeln. Das Projekt wurde über mehrere Monate entwickelt und soll in der zweiten Junihälfte abgeschlossen werden.

Wasserstoff auto

Das vom Vorstandsvorsitzenden von NanoMalaysia, Dr. Rezal Khairi Ahmad, initiierte Projekt konzentriert sich auf Speichersysteme für erneuerbare Energien und deren Anwendung im Automobil-Motorsport.… Weiterlesen

bookmark_borderTrägheit von Windturbinen – Unterstützung des Netzes mit Wirkleistung

Original by Skeletontech: https://www.skeletontech.com/skeleton-blog/wind-turbine-inertia-supporting-the-grid-with-active-power (19.05.2020)

„Wind- und Solarenergie werden bald auf allen großen Märkten der Welt billiger sein als Kohle“, berichtet The Guardian, basierend auf der Analyse der Carbon Tracker Initiative, und wir sehen ähnliche Schlagzeilen wöchentlich, wenn nicht sogar täglich.

Das Zeitalter der erneuerbaren Energien ist wirklich da und wir werden alle dafür sein. Die Probleme, die der Aufstieg der erneuerbaren Energien mit sich bringt, werden jedoch auch gravierender, wenn der Marktanteil der Wind- und Sonnenenergieproduktion die fossilen Brennstoffe überholt.… Weiterlesen

bookmark_borderIOTA tritt Dig_it bei

Original by Michele Nati: https://blog.iota.org/in-the-last-couple-of-years-the-iota-foundation-started-to-proactively-participate-in-ae28ddb38639 (19.05.2020)

In den letzten Jahren hat die IOTA-Stiftung begonnen, sich proaktiv an gemeinsamen Forschungs- und Entwicklungsbemühungen zu beteiligen, die von der EU-Kommission finanziert werden. Der Hauptzweck war ein doppelter, nämlich anderen Parteien zu ermöglichen, die Macht des IOTA-Protokolls bei der Lösung neuer Probleme zu nutzen und neue Anforderungen zu identifizieren und zu bearbeiten, die die langfristige technologische Reife und Akzeptanz erhöhen würden.

Das Vertrauen der IOTA-Stiftung als Partner bei solchen Initiativen ist seither gewachsen.
Weiterlesen

bookmark_borderObject Managament Gruppe bildet einen Digital Twin-Konsortium mit den Gründern Ansys, Dell Technologies, Lendlease und Microsoft

Original by businesswire: https://www.businesswire.com/news/home/20200518005748/en/Object-Management-Group-Forms-Digital-Twin-Consortium (18.05.2020)

Benutzer können Standardterminologie erstellen, Architekturen referenzieren und Anwendungsfälle branchenübergreifend gemeinsam nutzen

NEEDHAM, Mass.–(BUSINESS WIRE)–Non-Profit-Handelsverband Object Management Group® (OMG®) mit den Gründern Ansys, Dell Technologies, Lendlease und Microsoft, gab heute die Gründung von Digital Twin Consortium™ bekannt. Die Digital-Twin-Technologie ermöglicht es Unternehmen, Probleme zu vermeiden, bevor sie auftreten, Ausfallzeiten zu verhindern, die Kundenerfahrung zu verbessern, neue Möglichkeiten zu entwickeln, Innovation und Leistung voranzutreiben und mit Hilfe von Simulationen für die Zukunft zu planen.
Weiterlesen

bookmark_borderFreigabestrategie für Chrysalis (IOTA 1.5)

Original by Jacub Cech: https://blog.iota.org/release-strategy-for-chrysalis-iota-1-5-4ea8741ea3a1 (15.05.2020)

Eine der Hauptaufgaben der IOTA-Stiftung besteht darin, einen Entwicklungsfahrplan zu definieren und umzusetzen, der die IOTA zur Produktionsreife und Annahme bringt. In einem komplexen und sich ständig verändernden Ökosystem wie DLT ist eine klar definierte Vision – und eine Strategie, wie man dorthin gelangt – der Schlüssel zum Erfolg.

Das IOTA-Hauptnetz ist seit 2016 in Betrieb, so dass die Definition einer neuen Entwicklungsstrategie die Anpassung unserer Annahmen an das Feedback und die Anforderungen der Industrie beinhaltet.… Weiterlesen

bookmark_borderIOTA Forschungsstatus Update – Mai 2020

Original by Serguei Popov: https://blog.iota.org/iota-research-status-update-may-2020-35a7c3dadd8d (14.05.2020)

Der vergangene Monat war für uns unglaublich produktiv, da wir die letzten paar Details um die Koordizid-Spezifikationen herum festlegen konnten. Die Übergabe der Koordizid-Spezifikationen an die Entwicklung wird ein wichtiger Meilenstein für unser Team sein. Wir danken allen für ihr Interesse an unserer Arbeit und ihre Geduld während dieses Prozesses. Nachstehend finden Sie spezifische Aktualisierungen, die den Fortschritt in jedem Bereich hervorheben.

GoShimmer-Implementierung

Das GoShimmer-Team hat sich auf die Integration von FPC mit dem Wert Tangle konzentriert.… Weiterlesen

bookmark_borderProjektskizze: Das Sensor-Winkel-Gateway

Original by Michael Kuhlmann: https://medium.com/@MichiKuhl/project-outline-the-sensor-tangle-gateway-53d7b328fddc (13.05.2020)

Seit geraumer Zeit arbeite ich aktiv an einem Sensor Tangle Gateway unter Verwendung der IOTA-Technologie. Diese Technologie ermöglicht es uns, Daten sicher, verteilt und permissionless ohne Gebühren auf einem dezentralen DAG, dem sogenannten Tangle, zu speichern. Dieses DAG ist eine Art Blockchain, aber ohne Blöcke und ohne Kette. Sie bietet aber die gleichen Vorteile ohne die bekannten Probleme wie z.B. den enormen Stromverbrauch oder super teure Transaktionsgebühren.… Weiterlesen

bookmark_borderDie Welt Der Kryptowährungen – Teil 5 – Was ist IOTA

Original by Zach Owen: https://sanfranciscotribe.com/Home/index.php/2020/05/10/the-world-of-cryptocurrencies-part-5-what-is-iota/ (10.05.2020)

Willkommen zurück zu unserem Rundgang durch die Kryptowährungslandschaft. Im letzten Beitrag entdeckten wir Cardano, eine selbstbeschriebene Kryptowährung der „dritten Generation“, die robuste Entwicklungspraktiken und ein dreifaches Ziel verfolgt: die Implementierung von Skalierbarkeit, Interoperabilität und Nachhaltigkeit in die aktuelle Krypto-Welt. Cardano ist insofern ziemlich einzigartig, als es einen Proof-of-stake-Algorithmus (Ouroboros) im Gegensatz zu den bekannteren Proof-of-work-Algorithmen zur Verifizierung und Validierung von Transaktionen im Netzwerk verwendet. Aus diesem Grund ist es nicht nötig, dass energiefressende Maschinenmonster Haschisch schneller ausspucken als ein schurkischer Junge mit Seife im Mund.… Weiterlesen

bookmark_borderIOTA und Pickert Partner für verwicklungsbasierte „Intelligente-Null-Fehler-Produktion“

Original by Anthonia Isichai: https://btcmanager.com/iota-pickert-tangle-zero-defects-smart-manufacturing/?q=/iota-pickert-tangle-zero-defects-smart-manufacturing/&utm_source=Twitter&utm_medium=socialpush&utm_campaign=SNAP (07.05.2020)

IOTA hat sich mit dem deutschen Softwareunternehmen Pickert zusammengetan, um sein Tangle-Rahmenwerk für DLT in der intelligenten Fertigung einzusetzen. Von besonderem Interesse ist die Art und Weise, in der die Technologie bei der Schaffung eines Rahmens zur Gewährleistung einer Null-Fehler-Produktion eingesetzt werden kann.

Blockchain Technologie für fehlerfreie, intelligente Fertigung

In einem Blog-Beitrag, der am Mittwoch (6. Mai 2020) auf Medium veröffentlicht wurde, gab die IOTA-Stiftung die Neuigkeiten der Partnerschaft bekannt.… Weiterlesen