bookmark_borderHornet 0.4.0 Release-Zusammenfassung

Original by Jake Cech: https://blog.iota.org/hornet-0-4-0-release-summary-2163ca444196(05.06.2020)

Nach fast 5 Monaten Entwicklungszeit freuen wir uns, Hornet Version 0.4.0 zu veröffentlichen!

Hornet ist ein leichtgewichtiger Knoten, der in Go geschrieben und gemeinsam mit der Community und der IOTA Foundation entwickelt wurde. Diese neue Knoten-Softwareversion ist die erste Welle in einer Reihe von Protokoll-Updates, bekannt als Chrysalis (IOTA 1.5), die zu einer erheblichen Steigerung der Netzwerkgeschwindigkeit, Leistung und Benutzerfreundlichkeit führen wird. Die Ziele von Chrysalis sind zweifach: IOTA unternehmensweit einsatzbereit zu machen und einen nahtloseren Übergang zu unserer Koordizid-Implementierung (IOTA 2.0) zu schaffen.… Weiterlesen

bookmark_borderIOTA Forschungsstatus Update – Mai 2020

Original by Serguei Popov: https://blog.iota.org/iota-research-status-update-may-2020-35a7c3dadd8d (14.05.2020)

Der vergangene Monat war für uns unglaublich produktiv, da wir die letzten paar Details um die Koordizid-Spezifikationen herum festlegen konnten. Die Übergabe der Koordizid-Spezifikationen an die Entwicklung wird ein wichtiger Meilenstein für unser Team sein. Wir danken allen für ihr Interesse an unserer Arbeit und ihre Geduld während dieses Prozesses. Nachstehend finden Sie spezifische Aktualisierungen, die den Fortschritt in jedem Bereich hervorheben.

GoShimmer-Implementierung

Das GoShimmer-Team hat sich auf die Integration von FPC mit dem Wert Tangle konzentriert.… Weiterlesen

bookmark_borderStand der IOTA-Forschung – April 2020

Original by Serguei Popov: https://blog.iota.org/iota-research-status-update-april-2020-f1c3576b57db (16.04.2020)

Wir freuen uns, Ihnen die neuesten Nachrichten aus der IOTA-Forschungsabteilung mitzuteilen. Wir hoffen, dass Ihnen die Präsentationen zur Einführung in die Coordicide-spezifikationen, die wir kürzlich veröffentlicht haben, gefallen haben. Nachstehend finden Sie die neuesten Updates zu unseren Fortschritten.

Sitzung „Benennung“

Mehrere Forscher trafen sich mit weiteren Mitgliedern der Stiftung, um viele der neuen Coordicide-Strukturen zu benennen. Dies mag trivial erscheinen, ist aber aufgrund ihrer Bedeutung und Dauerhaftigkeit tatsächlich schwierig.… Weiterlesen