bookmark_borderKorea sucht neuen Wachstumsmotor in der Wasserstoffwirtschaft

Original by Nam Hyun-woo: https://www.koreatimes.co.kr/www/tech/2020/07/129_292495.html (13.07.2020)

 Wasserstoff wird die globale Energie-Hegemonie verändern

Das erfolgreiche Nasdaq-Debüt des Wasserstoff-Brennstoffzellen-Lkw-Herstellers Nikola hat der Welt gezeigt, dass die „Wasserstoffwirtschaft“ jetzt eine Angelegenheit von globalem Interesse ist und nicht nur eine regionale Förderung durch Korea und Japan.

Dies kommt zu einem günstigen Zeitpunkt für koreanische Unternehmen, die ihre Portfolios auf den Tag vorbereiten, an dem Wasserstoff eine bedeutende Rolle in der Energieversorgung zu spielen beginnen würde und dem Land die Möglichkeit bieten, einen größeren Einfluss auf die globale Energiehandelsstruktur zu nehmen.… Weiterlesen

bookmark_borderVorbestellungen für Nikola Badger beginnen heute und lassen den Bestand steigen

Original by John Quast: https://www.fool.com/investing/2020/06/29/preorders-for-nikola-badger-start-today-sending-th.aspx (29.06.2020)

Was ist geschehen?

Die Aktien des Elektrofahrzeugherstellers Nikola Corporation (NASDAQ:NKLA) bewegten sich im frühen Handel am Montag höher. Es ist wahrscheinlich, dass die Investoren aufgeregt sind, weil der Nikola Badger, ein Pickup-Truck, seit heute für Vorbestellungen verfügbar ist.

Um 10.30 Uhr EDT stieg die Nikola-Aktie um 11%. Für das Jahr 2020 hat sich der Wert der Aktie jedoch fast versiebenfacht.

Vorbestellungen Nikola Motors

Na und?

Wenn Nikola eine gewinnbringende Investition sein soll, braucht sie ein Produkt, das die Massen anspricht.… Weiterlesen

bookmark_borderNikola-CEO Mark Russell über die Vision von Wasserstoff-Lkw: „Hier geht es um die Rettung des Planeten“.

Original by Johnny Liu: https://www.benzinga.com/news/20/06/16365506/nikola-ceo-mark-russell-on-hydrogen-truck-vision-this-is-about-saving-the-planet (19-06-2020)

Entwickler von Lastwagen mit alternativen Kraftstoffen Nikola Corp. (NKLA) ist auf einem wilden Ritt.

Nachdem eine umgekehrte Fusion mit der Zweckgesellschaft VectoIQ die Aktien des Unternehmens am 4. Juni auf den Markt gebracht hatte, wurde das Unternehmen Zeuge sowohl von Hype als auch von Kritik an wasserstoffbetriebenen Fahrzeugen.

Benzinga sprach diese Woche mit Nikola-Präsident und CEO Mark Russell über den ehrgeizigen Wasserstoff-Netzwerkplan des jungen Startups, ausländische Märkte und seine Gedanken zum Börsengang.… Weiterlesen

bookmark_borderNikola will nächsten Monat den ersten Spatenstich für die Anlage in Arizona vornehmen

Original by Molly Burgess: https://www.h2-view.com/story/nikola-to-break-ground-on-arizona-facility-next-month/ 22.05.2020

Der Gründer und Vorstandsvorsitzende der Nikola Motor Company, Trevor Milton, hat bestätigt, dass das Unternehmen am 23. Juli den ersten Spatenstich für sein neues Werk in Coolidge, Arizona, vornehmen wird.
Das neue Werk soll 35.000 emissionsfreie Sattelschlepper pro Jahr produzieren und Tausende neuer Arbeitsplätze schaffen.
„Eilmeldung! Das Nikola Motor-Werk in Coolidge Arizona legt am 23. Juli den Grundstein“, schwärmte Milton in einem Tweet.
„Die Zeremonie findet dort statt, um mit dem Bau des Werks zu beginnen, das bis zu 35.000 emissionsfreie Sattelschlepper bauen und Tausende von Arbeitsplätzen schaffen wird.
Weiterlesen